zurück

Corona- wir schützen uns

 

 

Das Jahr 2020 stellt uns insbesondere in der Betreuung von SeniorInnen vor ganz besondere Herausforderungen.

 

Am Wichtigsten ist es für uns, dass unsere SeniorInnen gut geschützt sind. Um dies zu sicherzustellen, sind die vorgegebenen Schutzmaßnahmen strengstens einzuhalten: Eine Übersicht zu den allgemeinen Schutzmaßnahmen.

 

 

Schutz für Coronavirus Herzsymbol für die IST-Soziale Dienstleistungs GmbH   

 

 

Corona-Ampel für Betreutes Wohnen und die Tagesbetreuung für SeniorInnen - erarbeitet durch die Fachabteilung „Referat Pflegemanagement“ des Landes Steiermark.

 

Ziel dieser Ampeln ist es, eine besonders gefährdete Risikogruppe zu schützen sowie Klarheit für die BesucherInnen, BewohnerInnen und Betreiber/Träger sowie MitarbeiterInnen zu schaffen.

 

Die hier vorliegenden Corona-Ampeln basieren auf der Einstufung der Regionen durch die Corona-Kommission des Bundes. Diese stellen somit allgemeine, präventive Maßnahmen dar, je nach veröffentlichter Ampelfarbe.

 

Die Einrichtung hat unabhängig von den hier beschriebenen Rahmen für jede Situation die entsprechenden allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen zu bewerten und zur Umsetzung zu bringen. Im Ernstfall (Verdachtsfälle und bestätigte COVID-19-Fälle) sind unmittelbar und unabhängig von der bundesweiten festgelegten Ampelfarbe entsprechende Maßnahmen einzuleiten und die enge Kooperation mit den zuständigen Behörden, insbesondere der regionalen Gesundheitsbehörde zu suchen.

 

Corona-Ampel für Betreutes Wohnen

Corona Ampel für Tagesbetreuungen

 

Die Corona-Ampeln werden stetig auf Basis der Erfahrungen und Vorgaben weiterentwickelt bzw. adaptiert und sind ab 1. Oktober 2020 gültig.

 

Für Fragen und Anliegen erreichen Sie uns unter office@ist-betreuteswohnen.at oder +43 316 426565200.